Südtirol Balance Herbst

Fit in den Herbst mit den Kräften der Natur

Mit den Kräften der Natur die eigene Mitte finden.
Im Herbst sorgen Veranstaltungen und Workshops rund um die Themen Entspannen und Wohlfühlen für eine Auszeit für Körper und Geist. Mit Hilfe der Natur, Kraft für den nahenden Winter tanken. Die Erlebnisse in der beeindruckenden Herbstlandschaft garantieren authentische Entspannungs- und Genussmomente an Kraftorten auf der Seiser Alm und in den Dörfern Kastelruth, Seis und Völs am Schlern und Tiers am Rosengarten.

Hier geht's zu unserem speziellen Balance Angebot

BALANCE PROGRAMM

  • MENTALE STÄRKE AUS WALD UND WURZELN
    Dienstag, 10.+17.09; 01.+15.10.2019 | von 14:00 bis 18:00 Uhr

    So wie Pflanzen und Bäume in ihren Wurzeln die Nährstoffe sammeln, die sie für den Winter benötigen, füllt auch der Mensch seine Energiespeicher mit den wärmenden Strahlen der Herbstsonne.
    Treffpunkt: Dorfbrunnen im Ortskern von Seis um 14:00 Uhr
    Anmeldung: Im Valentinerhof oder Infobüros bis zum Vortag der Veranstaltung um 18:00 Uhr
    Experten: Monika Malfertheiner und Elias vom Furscherhof


  • BUCHWEIZEN - GERICHTE UND LEGENDEN UM DIE SÜDTIROLER KULTURPFLANZE
    Mittwoch: 25.09. und 09.10.2019 | von 14:00 bis 19:30 Uhr

    Bei einer Wanderung in der Herbstnatur von Compatsch über die Ritsch Schwaige bis zur Gostner Schwaige lernen Sie mit Martha Herbstbräuche, Sagen und Legenden kennen. Bei der Gostner Schwaige gibt es eine kleine Stärkung, die mit den gesammelten Kräutern zubereitet wird. Anschließend bereitet Haubenkoch Franz gemeinsam mit Ihnen köstliche Gerichte rund um das typische Südtirol Getreide Buchweizen.
    Treffpunkt: Seiser Alm, Infobüro um 14:00 Uhr
    Anmeldung: Im Valentinerhof oder Infobüros bis zum Vortag der Veranstaltung um 12:00 Uhr
    Preis: 50,00 € pro Person;
    im Preis enthalten: Geführte Wanderung, Aperitiv, Vor- und Hauptspeise mit Getränken, Rückfahrt mit dem Taxi von der Gostner Schwaige nach Seis am Schlern (Talstation Seiser Alm Bahn).
    Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen
    Experten: Martha Silbernagl und Franz Mulser


  • DIE MAGIE DES MORGENS – BEWEGUNG IN DER HERBSTNATUR UND BASISCHES PICKNICK-FRÜHSTÜCK
    Donnerstag, 12.+19.09; 03.+17.10.2019 | von 6:30 bis 10:00 Uhr

    Früh am Morgen fahren Sie mit dem Marinzenlift zur gleichnamigen Alm. Das offene Gelände ist besonders in der Morgensonne ein einzigartiger Platz. Zwischen Lärchen, die auch als Licht- und Erdungsbäume gelten, laden wir uns während einiger Atemübungen energetisch auf. Anschließend genießen Sie gemeinsam ein gesundes basisches Picknick-Frühstück.
    Treffpunkt: Parkplatz Marinzenlift in Kastelruth um 6:20 Uhr
    Anmeldung: Im Valentinerhof oder Infobüros bis zum Vortag der Veranstaltung um 15:00 Uhr
    Expertin: Monika Malfertheiner


    STÄRKENDES WORKOUT AM VÖLSER WEIHER
    Freitag, 13.+20.+27.09; 04.+11.+18.+25.10.2019 | von 17:30 bis 19:00 Uhr

    Ein leichtes Lauftraining am Naturbadesee Völser Weiher mit integrierten Functional Fitness Übungen zur Stärkung des Körpers, der Körpermitte (CORE) sorgen für die nötige Stabilität und Ausgleich im Alltag.
    Treffpunkt: Völser Weiher, Infostelle Naturpark beim Parkplatz um 17:30 Uhr
    Anmeldung: Im Valentinerhof oder Infobüros bis zum Tag der Veranstaltung um 12:00 Uhr
    Experten: Rudi Brunner und Egon Zuggal

Die Initiativen, Wanderungen und Führungen finden bis zum 26. Oktober 2019 statt. 

Teilnahme KOSTENLOS für Gäste des Valentinerhof vita vital hotel (außer: Buchweizen - Gerichte und Legenden = Euro 50,00 pro Person) Alle Erlebnisse sind für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren geeignet. Für alle Erlebnisse ist eine Anmeldung bei uns an der Rezeption erforderlich. Allgemeine Informationen finden Sie auch hier.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK